Get Adobe Flash player

Spvvg. Biebern

Spvgg. Biebern – JSG Hollnich, 8. Meisterschaftsspiel am 05.11.2011

Nach einer schwachen 1. Halbzeit, stand es am Ende verdient 2:2 (1:0)

Heute bestritten wir unser letztes Punktspiel vor der Winterpause und waren zu Gast in Biebern.

Das Wetter war heute ideal zum Fussballspielen, mit viel Sonne und für diese Jahreszeit sehr warmen 18°C, freuten wir uns auf ein spannendes Fussballspiel.

 Unser Team zeigt sich heute sehr "fröhlich" !

In der Anfangsphase des Spiels, waren wir bereits nach 5 Minuten, einige mal gefährlich vor das gegnerische Tor gekommen. Mehrere Eckbälle erreichten aber nicht die Stürmer und auch der ein oder andere Torschuß, verfehlte sein Ziel.

In der 6. Minute hatte Janis Baumgarten, den Führungstreffer auf dem Fuß, aber leider prallte der Ball gegen die Innenseite der Querlatte. Der anschließende Angriff von Biebern führte zu einem gefährlichen Eckball, nachdem unser Keeper den Ball nur abprallen lassen konnte. Die Situation wurde aber durch unsere Defensive schnell entschärft. Nachdem David Börsch verletzt das Spielfeld verlassen musste, stimmte die Zuordnung in der Abwehrreihe nicht mehr und nach einem Konter und dem daraus resultierenden Eckball, ging Biebern in der 11. Minute mit 1:0 in Führung. Danach kam unser Team ein wenig besser ins Spiel aber nach wie vor setzten wir uns zu oft im Mittelfeld fest und Biebern kam immer wieder durch schnelle Konter gefährlich vor unser Tor. Unsere Abwehrspieler hatten heute große Probleme mit den schnellen Außenstürmern des Gegners.

Julian Vogt scheiterte in der 26. Minute am Bieberner Keeper, nachdem wir über ein gutes und schnelles Kombinationsspiel den Angriff eingeleitet hatten.

In der 2. Halbzeit, lief es dann

Weiterlesen

JSG Hollnich – Spvgg Biebern, 4.Meisterschaftsspiel der D1-Junioren

Erfolgreiches Heimspiel, gegen das Team aus Biebern, 3:0 (1:0)

Heute empfingen wir unsere Gastmannschaft aus Biebern und unser Ziel war klar! Mit einem Sieg konnten wir die Bieberner von Tabellenplatz 2. verdrängen.

JSG Hollnich, D-Junioren, 17.09.2011Von Beginn an, setzten unsere Jungs den Gegner unter Druck, so war auch die Vorgabe von Coach Uli Feldheiser. Es war erfreulich zu sehen, das diese heute umgesetzt wurde.

Der Ball wurde auch heute wieder, sehr sicher aus der Defensive nach vorne gespielt, so dass aus dem Mittelfeld, über die Aussenpositionen, viele Angriffe gestartet wurden. Bereits in der 13. Minute traf Julian Vogt zum verdienten 1:0, nachdem Janis Baumgarten ihm den Ball aufgelegt hatte und Julian aus halbrechter Postion mit einem wirklich strammen Schuß, den Ball im Tor versenkte.

In der Folgezeit, wurden sehr viele Torchancen leichtfertig vergeben, aber der Torhüter der Bieberner Mannschaft, hatte auch immer eine Hand oder einen Fuß am Ball und rettete somit das 1:0 in die Halbzeitpause.

Nach der Halbzeitpause, ging es wieder in Richtung gegnerisches Tor. Besonders unser zentrales Mittelfeld, Janis Baumgarten und Julian Vogt, sorgten für viele gute Angriffe und verteilten die Bälle im Minutentakt auf die Aussenpositionen.

Trotz aller Bemühungen und einiger 100%er Torchancen, gelang es uns nicht ein weiteres Tor zu erzielen.

Die Jungs aus Biebern kamen in der zweiten Hälfte, nur zwei mal gefährlich vor unser Tor. In der 46. Minute verhinderte aber Marvin Hofrath, mit einer Glanzparade den Ausgleichstreffer.

Auf der Gegenseite war es ebenfalls der Torhüter, welcher es immer wieder schaffte, einen weiteren Treffer

Weiterlesen