Get Adobe Flash player

Monats-Archive: August 2011

JSG Buch – JSG Hollnich, 1. Meisterschaftsspiel der D1-Junioren

Das Auftaktspiel der D1-Junioren in Buch endete mit einem 1:1 (0:0)

Nach der knappen 1:2 Niederlage im Kreispokal gegen Horn, hatten wir uns für das heutige Spiel sehr viel vorgenommen.

Die taktische Vorgabe vom Coach Uli Feldheiser war, heute den Ball und den Gegner “laufen” zu lassen.

In der ersten Halbzeit, gelang das Aufbauspiel auch sehr gut, aber Torraumszenen, waren leider Mangelware.

In der 19. Minute verhinderte unser Keeper Marvin Hofrath, durch eine “Glanzparade” den Führungstreffer für das Team aus Buch.

Aber auch der Torhüter im Bucher Gehäuse, vereitelte den ein oder anderen Schuss aufs Tor.

Postiv war heute die Arbeit in der Defensive, hier ließ unsere Viererkette den Buchern nur wenig Spielraum.

In der zweiten Halbzeit, lief es dann etwas flüssiger und sobald der Ball schnell und über die Aussenstürmer in Richtung gegnerisches Tor gespielt wurde, kamen wir auch zu unseren Chancen. Luca Kötz erzielte nach einem schönen Zuspiel, das hochverdiente 1:0.

In den folgenden 10 Minuten ging es im Minutentakt in Richtung Bucher Tor, aber entweder war der starke Bucher Keeper zur Stelle, oder der Abschluß war zu unpräzise. Da wir es in dieser Phase des Spiels nicht schafften, einen weiteren Treffer zu erzielen, kam es nach einem Ballverlust im Mittefeld zu einem Konter der JSG Buch. Unsere Abwehr war leider zu weit von Ball und Gegner entfernt, so das wir in der 42. Minute den 1:1 Ausgleichtreffer hinnehmen mussten.

In der restlichen Spielzeit, reichte dann leider die Kraft nicht mehr aus, um das Spiel noch zu

Weiterlesen

Trainingszeiten D-Junioren

Trainingszeiten Saison 2011 / 2012

 

Dienstags, 17.30 Uhr – 19.00 Uhr, in Kastellaun

Donnerstags, 17.30 Uhr – 19.00 Uhr, in Hollnich

Relaunch unserer Website – Anpassung an unsere Farben rot/blau

. . . wir haben einen kleinen Relaunch der Internetseite vorgenommen. Seid ihr damit einverstanden und bereit, selbst Inhalte mit zu produzieren und mit einzupflegen? Ist ganz einfach!

Wir freuen uns auf Feedback und mögliche Ideen für Ergänzungen und weitere Vorschläge sowie interessierte “Redakteure” und Fotografen.

Wir sind unter den folgenden Domains zu erreichen:

www.dribbelbande.de  oder www.fussball-in-formation.de

Und wer auf der alten Seite nochmal stöbern möchte, der findet diese hier.

Gib dein Bestes und tue, was immer du kannst!

Hallo! Schön dass du hier bist.

 

Gib dein Bestes und tue, was immer du kannst!

An deinem Spiel wird man dich erkennen.

Auf den folgenden Seiten möchten wir dich für den Jugendfußball in Kastellaun und Umgebung begeistern!

Denn: “Fußball ist ein Kinderspiel . . .!

Mit Kopf, Ball und schnellen und starken Beinen” – Findest du auch?

Dann bist du hier richtig – bei der Dribbelbande, der Jugendspielgemeinschaft aus Kastellaun, Hollnich, Gödenroth, Braunshorn, Ebschied, Uhler, Spesenroth und bei den C- und B-Junioren auch noch Bell und Alterkülz.

Für uns ist das Spiel mit Ball die absolute Nummer eins! Oder glaubst du etwa, du bist zufällig hier gelandet?

Immer wenn der Ball rollt, dann hat das Fußball-Leben einen Sinn – denn wo gekickt wird, schlägt das Fußballherz höher, egal ob beim Fußball oder Futsal . . .

. . . und wie du siehst sind wir auch da zuhause, wo geklickt wird. Hier heisst unsere Devise: Das Eckige muss ins Runde (also der Pfeil auf den Button).

. . . und nun viel Spaß und auf ein Wiedersehen im richtigen Leben.

Ein Verein ist dann am erfolgreichsten, wenn nicht jeder nur starr nach seiner Stellenbeschreibung handelt. Wenn die Situation es erfordert, muss jeder auch umdenken können und Verantwortung übernehmen.

Verantwortungsbewusstsein für das Ganze und Flexibilität ergänzen sich dann wunderbar. Ein solches Team ist unschlagbar.

Lasst uns gemeinsam daran arbeiten!

“Ungewöhnliche Situationen erfordern ungewöhnliche Maßnahmen”, heißt es häufig. Und doch lassen sich viele Menschen von ungewöhnlichen oder unerwarteten Situationen förmlich überrollen.

Weiterlesen

DANKE für die Unterstützung beim Trainingscamp

Hallo liebe Eltern und Unterstützer unseres gemeinsamen Trainingscamps!

Das Trainingscamp stand auch in diesem Jahr wieder viel zu schnell auf dem Terminkalender, obgleich die Ferien schon zu Ende waren. Wir hoffen, das auf zwei Tage verkürzte Trainingscamp hat euch dennoch allen viel Spaß gemacht?

[postcasa align=center showcaptions=yes height=400 width=550]http://picasaweb.google.com/data/feed/base/user/102905259034158490383/albumid/5646750133555595137?alt=rss&kind=photo&hl=de[/postcasa]

Bilder von Sylvia Bersch

Mit der großartigen Unterstützung und Leidenschaft der Trainer und vieler Eltern konntet ihr den Kindern ein tolles Vorbild sein und gleichzeitig konnten die Kinder ihrem Hobby mit Leidenschaft nacheifern und viel lernen.

Allen Helfern, Trainern, Eltern & Unterstützern möchten wir ein herzliches DANKESCHÖN sagen. Wir sind sicher, daß wir auch in Zukunft mit eurer Tatkraft und Begeisterung anstehende Herausforderungen lösen und begeisternde Fußballerlebnisse für die Kinder gestalten werden.

Für die bevorstehende Saison wünschen wir allen Gesundheit, eine weiterhin positive, ganzheitliche Entwicklung, eine kooperative Zusammenarbeit und viel Erfolg in und mit unseren Jugendmannschaften.

Wenn euch im Rahmen der Camporganisation noch Verbesserungsmöglichkeiten aufgefallen sind, teilt uns das bitte mit. Feedback, Kommentare, Lob & Kritik ist unbedingt erwünscht.

 

Bis dahin,

auf ein Wiedersehen, -hören, -lesen, -erleben, sportlich grüßen

 

die Jugendfußballaktivisten des Futsal Team Hunsrück, der JSG Hollnich & JSG Kastellaun

Trainingsgelände der Waldsportanlage in Hollnich wieder auf Vordermann bringen

Hallo zusammen,

morgen am Donnerstag, den 11. August 2011 möchten wir gemeinsam mit vielen Aktivisten des Nachwuchsfußballs in Hollnich wieder die Sportanlage auf Vordermann bringen. Es wäre klasse, wenn bei Kaffee, Bratwurst und Getränken viele, viele Unterstützer und Nutzer, sich an der Aktion beteiligen.

Wir beginnen ab 16:00 Uhr mit der „Aktion“.

Was muss alles gemacht werden:

  • Neue Großtore aufstellen und Netze aufhängen
  • Ein altes Großtore auf den Bolzplatz aufstellen und eines als Ersatz wegstellen
  • Bälle überprüfen, aussortieren und den Teams zuordnen
  • Trainingsequipment überprüfen und sortieren
  • Getränkekisten wegbringen und Bestand wieder auffüllen
  • Geräteraum aufräumen und neu organisieren
  • Einen Fanshop unten im alten Gebäude einrichten
  • Verkaufsraum wieder aufräumen und herrichten
  • Umkleidekabinen vorbereiten
  • Sonstige Ideen mit „Liebe zum Detail“ einbringen

Wir freuen uns, wenn du mit dabei sein kannst und hilfst, die Vorbereitungen auf die neue Saison tatkräftig mit zu gestalten.

Bis dahin!