Get Adobe Flash player

Spielbericht

JSG Hollnich – JSG Niedersohren, 2. Meisterschaftsspiel der D1-Junioren

Das 2. Spiel der D1-Junioren auf heimischem Platz endete mit einem enttäuschenden 0:4 (0:2)

Schon vor dem Spiel wirkten unsere Jungs müde, unkonzentriert und teilweise lustlos, wie schon am letzten Trainingstag. Der Gegner aus Niedersohren dagegen reiste mit einem hoch motivierten 16er Kader an und war von Anfang an wacher und aggressiver im Spiel.

So dauerte es auch nur 8 Minuten  bis unser leicht angeschlagener TW Marvin H. nach einem einfach aber gut herausgespielten Angriff der Niedersohrener hinter sich greifen musste. Auch in der Folgezeit konnten sich unsere Jungs nicht in Szene setzen, da sie immer den berühmten Schritt zu spät waren. Die logische Folge war das 0:2 in der 18. Spielminute.

Erst danach besannen sich unsere Spieler auf das Fußballspielen und tauchten nach gutem Kombinationsspiel zweimal gefährlich vor dem Tor des Gegners auf.  Dies war aber zu wenig für die erste Halbzeit und es blieb beim verdienten 0:2 Pausenstand.

In der Halbzeit versuchten wir dann durch einen Torwartwechsel (Marvin hatte sich 2 Finger gestaucht) und einer Umstellung im Mittelfeld, mehr Druck in unser Angriffsspiel zu bringen. Nun gingen unsere Jungs auch engagierter zu Werke und erspielten sich mehrere gute Torchancen, die aber alle ungenutzt blieben. Gerade in diesen Angriffsbemühungen wurde dann leichtfertig ein Ball im Mittelfeld verloren und führte zum 0:3 in der 35. Minute. Davon kurz geschockt versuchten es unsere Jungs nun besser als in Abschnitt eins zu machen und kombinierten nun sehr gefällig bis vor des Gegners Tor. So erspielten sie sich in der Folge

Weiterlesen

E-Junioren JSG Ober Kostenz – JSG Kastellaun II

JSG Ober Kostenz – JSG Kastellaun II    5 : 5 (2 : 2)

Hochspannendes E-Junioren Spiel in Ober Kostenz

Zuerst waren alle etwas verwirrt! Da gibt es ja tatsächlich noch Sportplätze die ohne Rasen sind. Genannt Hartplatz! Hier heisst es, Staub schlucken, statt ins Gras beißen. Aber Gott sei Dank, hat die “Naturberieselungsanlage” kurz vor dem Spiel noch etwas Wasser über den Staub tropfen lassen. Es hat ganze 10 Minuten gedauert, bis sich die Jungs und Mädchen der Dribbelbande der JSG Kastellaun II mit den, für sie neuen, Platzverhältnisse angefreundet hatten. Aber prompt lag man dann auch schon 0:2 in Rückstand. Die Bälle sind über die Spieler gesprungen und auch die Ballkontrolle fiel einigen recht schwer. Aber nachdem sie sich an das neue Terrain gewöhnt hatten, lief der Ball auch gelungen Richtung Tor der Ober Kostenzer Kids. Das Spiel avancierte schon früh zu einem spannenden “Hin und Her”, Torchancen im Minutentakt auf beiden Seiten und so machte das Spiel dann auch beiden Torspielern richtig Freude.

Nach 17. Minuten gelang dann endlich Julius Hey der Anschlußtreffer zum 1:2. Kurz darauf verkürzte Marius Doffing auf 2:2 und so ging es dann auch in die Pause.

Das Coachingteam mit Jan-Philipp, Lars & Jakob fand anscheinend die richtigen Worte in der Kabine und die zweite Halbzeit wurde gleich mit viel Druck auf des Gegners Tor begonnen. Die Tore allerdings erzielte die Heimmannschaft aus Ober Kostenz. Mit 2 Toren in der 32. und 34. Minute legte Yannik Klein mit seinem 3. und

Weiterlesen

JSG Buch – JSG Hollnich, 1. Meisterschaftsspiel der D1-Junioren

Das Auftaktspiel der D1-Junioren in Buch endete mit einem 1:1 (0:0)

Nach der knappen 1:2 Niederlage im Kreispokal gegen Horn, hatten wir uns für das heutige Spiel sehr viel vorgenommen.

Die taktische Vorgabe vom Coach Uli Feldheiser war, heute den Ball und den Gegner “laufen” zu lassen.

In der ersten Halbzeit, gelang das Aufbauspiel auch sehr gut, aber Torraumszenen, waren leider Mangelware.

In der 19. Minute verhinderte unser Keeper Marvin Hofrath, durch eine “Glanzparade” den Führungstreffer für das Team aus Buch.

Aber auch der Torhüter im Bucher Gehäuse, vereitelte den ein oder anderen Schuss aufs Tor.

Postiv war heute die Arbeit in der Defensive, hier ließ unsere Viererkette den Buchern nur wenig Spielraum.

In der zweiten Halbzeit, lief es dann etwas flüssiger und sobald der Ball schnell und über die Aussenstürmer in Richtung gegnerisches Tor gespielt wurde, kamen wir auch zu unseren Chancen. Luca Kötz erzielte nach einem schönen Zuspiel, das hochverdiente 1:0.

In den folgenden 10 Minuten ging es im Minutentakt in Richtung Bucher Tor, aber entweder war der starke Bucher Keeper zur Stelle, oder der Abschluß war zu unpräzise. Da wir es in dieser Phase des Spiels nicht schafften, einen weiteren Treffer zu erzielen, kam es nach einem Ballverlust im Mittefeld zu einem Konter der JSG Buch. Unsere Abwehr war leider zu weit von Ball und Gegner entfernt, so das wir in der 42. Minute den 1:1 Ausgleichtreffer hinnehmen mussten.

In der restlichen Spielzeit, reichte dann leider die Kraft nicht mehr aus, um das Spiel noch zu

Weiterlesen