Get Adobe Flash player

JSG Hollnich – Spvgg Biebern, 4.Meisterschaftsspiel der D1-Junioren

Erfolgreiches Heimspiel, gegen das Team aus Biebern, 3:0 (1:0)

Heute empfingen wir unsere Gastmannschaft aus Biebern und unser Ziel war klar! Mit einem Sieg konnten wir die Bieberner von Tabellenplatz 2. verdrängen.

JSG Hollnich, D-Junioren, 17.09.2011Von Beginn an, setzten unsere Jungs den Gegner unter Druck, so war auch die Vorgabe von Coach Uli Feldheiser. Es war erfreulich zu sehen, das diese heute umgesetzt wurde.

Der Ball wurde auch heute wieder, sehr sicher aus der Defensive nach vorne gespielt, so dass aus dem Mittelfeld, über die Aussenpositionen, viele Angriffe gestartet wurden. Bereits in der 13. Minute traf Julian Vogt zum verdienten 1:0, nachdem Janis Baumgarten ihm den Ball aufgelegt hatte und Julian aus halbrechter Postion mit einem wirklich strammen Schuß, den Ball im Tor versenkte.

In der Folgezeit, wurden sehr viele Torchancen leichtfertig vergeben, aber der Torhüter der Bieberner Mannschaft, hatte auch immer eine Hand oder einen Fuß am Ball und rettete somit das 1:0 in die Halbzeitpause.

Nach der Halbzeitpause, ging es wieder in Richtung gegnerisches Tor. Besonders unser zentrales Mittelfeld, Janis Baumgarten und Julian Vogt, sorgten für viele gute Angriffe und verteilten die Bälle im Minutentakt auf die Aussenpositionen.

Trotz aller Bemühungen und einiger 100%er Torchancen, gelang es uns nicht ein weiteres Tor zu erzielen.

Die Jungs aus Biebern kamen in der zweiten Hälfte, nur zwei mal gefährlich vor unser Tor. In der 46. Minute verhinderte aber Marvin Hofrath, mit einer Glanzparade den Ausgleichstreffer.

Auf der Gegenseite war es ebenfalls der Torhüter, welcher es immer wieder schaffte, einen weiteren Treffer für unser Team zu verhindern.

Es war schon fast so, das die Betreuer und Zuschauer fast verzweifelten, da keine der vielen Chancen genutzt werden konnte.

Aber in der 52. Minute war es dann wieder Julian Vogt, der sich mit viel Einsatz und Tempo auf der rechten Seite durchsetzte und dieses mal ließ er dem Bieberner Torhüter keine Chance und schoss den Ball flach in die lange Ecke. Dieser Treffer war die Vorentscheidung und das einzige was Biebern jetzt noch dagegen halten konnte war der Kampf. So gab es zu diesem Zeitpunkt eine paar “ruppige” Aktionen, in einem bis dahin sehr fairen Spiel.

Nach einem weiteren Foul gegen unseren Stürmer, knapp vor der Strafraumgrenze, war es Janis Baumgarten in der 56.Minute, welcher den fälligen Freistoss an der Mauer vorbei ins Tor schoss. Das 3:0 war auch der Endstand.

Fazit:

Auch heute zeigte unser Team eine souveräne Leistung. Wiederum stimmte die Laufbereitschaft und der nötige Biss. Sicher gab es bei einigen Situationen noch Dinge, welche verbesserungswürdig sind. Vor allem müssen wir daran Arbeiten unsere Torchancen besser zu nutzen, auch wenn wir heute 3:0 gewonnen haben.

Aufstellung:

Marvin Hofrath – Federico Schmidt, David Börsch, Niklas Schneider, Luka Kötz (Maurice Lahm) – Julian Vogt, Janis Baumgarten – Tim Groenenberg, Steven Feldheiser (Christian Doffing)

Spielbericht und Fotos von: Rolf Schmidt

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>